Gaffel Haus
Gaffel Haus Historisches Haus "Zur Brezel"

Im Herzen der Kölner Altstadt, am Alter Markt, beherbergt die Privatbrauerei Gaffel im Haus "Zur Brezel" ihren Gaffel Kölsch Brauereiausschank.

Das Haus war ursprünglich kein Brauhaus und hatte im Laufe der Jahrhunderte die verschiedensten Eigentümer. Es wurde im Jahre 1213 erstmalig urkundlich erwähnt und ist das älteste Haus am Alter Markt. Es erhielt seinen Namen "Zur Brezel am Apfelmarkt" durch seine Lage an dem Teil, wo zu damaliger Zeit Äpfel verkauft wurden. Ursprünglich ein einzelner Bau, erhielt das Gebäude im Jahre 1580 einen Zwillingsbau "Zum Dorn". Von 1910 bis 1912 wurde das Haus von Grund auf restauriert, brannte aber im Zweiten Weltkrieg bis auf das Mauerwerk aus. Unter großem finanziellen Aufwand wurde es 1955 wiederaufgebaut.

Die Privatbrauerei Gaffel eröffnete an dieser Stätte 1987 einen Spezialausschank. Das "Gaffel Haus" ist ein Ort der Begegnung, der Geselligkeit und des Gesprächs, in dem bei erlesenen Speisen und frischem Gaffel Kölsch die rheinische Kultur der Gastlichkeit gepflegt wird. Das "Gaffel Haus" erinnert an die 22 Gaffeln, den politischen Arm der Zünfte, die Köln im Jahre 1396 ihre demokratische Verfassung gaben. Im Gastraum befindet sich eine historische Tafel mit den 22 Zunft-Wappen.

Gaffel Kölsch Brauereiausschank Gaffel Haus
Alter Markt 20-22, 50667 Köln
Tel.: 0221 / 2 57 76 92, Fax: 25 38 79
www.gaffel-haus.de

zurück Im Wanderweg: zurück | weiter weiter
Zur Übersicht Brauhäuser | Zur Übersicht Sehenswürdigkeiten
  • 01 Brauhaus Sion
  • 02 Gaffel am Dom
  • 03 Brauhaus Früh am Dom
  • 04 Peters Brauhaus
  • 05 Gaffel Haus
  • 06 Haxenhaus am Rheingarten
  • 07 Brauhaus Sünner im Walfisch
  • 08 Bierhaus en dr Salzgass
  • 09 Gilden im Zims
  • 10 Zur Malzmühle